Dr. Eckhardt Eckzahn - Ihr Zahnarzt in Musterheim
Zähneknirschen

Aufbissschiene gegen Zähneknirschen

Aufbissschiene gegen Zähneknirschen

Viele Menschen knirschen mit den Zähnen; oft nachts oder in Stresssituationen und meist ohne es selbst zu bemerken. Dies führt dazu, dass sich Ihre Zähne – wie mit Schmirgelpapier – ganz langsam abschleifen. Auch sind Kiefergelenksprobleme, Kopfschmerzen und Tinitus häufige Folgen von Zähneknirschen.
 
Abhilfe schafft eine Aufbissschiene, auch Knirscherschiene genannt; hierzu nehmen wir einen Gipsabdruck von Ihrem Gebiss und erstellen im Labor eine individuelle Kunststoffschiene. Sie wird nachts getragen, in seltenen Fällen auch tagsüber. Der Kunststoff ist weicher als Ihre Zähne; so schleift sich in Zukunft die Schiene ab und nicht mehr Ihr Gebiss. Zusätzlich entlastet die Schiene Ihr Kiefergelenk, da sie den Druck verteilt, der durch das Knirschen entsteht.
 
Die Kosten für die Behandlung mit einer Aufbissschiene übernehmen in der Regel sowohl die gesetzlichen als auch die privaten Krankenkassen.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...